Krabbelstuben

Krabbelstube Fidelgasse
Leitung: Melanie Heinz
Fidelgasse 9
93047 Regensburg
Tel: (0941) 54 301
Sprechzeit: 13.00 - 14.00 Uhr
krabbel-fidel@
regensburger-eltern.de

Krabbelstube Pommernstraße
Leitung: Tanja Grünleitner
Pommernstr. 7
93057 Regensburg
Tel: (0941) 63 04 57 97
Sprechzeit: 13.00 - 14.00 Uhr
krabbel-pommern@
regensburger-eltern.de

Krabbelstube Altmannstraße
Leitung: Michaela Weiche
Altmannstr. 2
93053 Regensburg
Tel: (0941) 70 57 430
Sprechzeit: 13.00 - 14.00 Uhr
krabbel-altmann@
regensburger-eltern.de

Krabbelstuben

Der Regensburger Eltern e.V. ist Trägerverein für drei Krabbelstuben in Regensburg: in der Fidelgasse (Altstadt), der Pommernstraße (Stadtgebiet Nord-Osten) und der Altmannstraße (Stadtgebiet Süd-Osten).

Die erste Krabbelstube der Regensburger Eltern und gleichzeitig die erste Krabbelstube im Stadtgebiet wurde 1983 von engagierten Eltern am Ölberg gegründet und bestand zunächst aus einer Gruppe von sechs Kindern, bei deren Betreuung sich die Eltern untereinander – mit der Unterstützung einer ABM-Kraft – abwechselten. 1984 zog die Krabbelstube in die Waffnergasse um und wurde auf zwei Halbtagsgruppen erweitert.

Ab 1994 haben zwei Vormittags- und zwei Nachmittagsgruppen in der Fidelgasse ein Domizil gefunden. Aufgrund der veränderten Bedarfssituation wurden die beiden Nachmittagsgruppen 2009 zu Gunsten von zwei verlängerten Vormittagsgruppen geschlossen. Im Herbst 2001 kam schließlich noch unsere Außenstelle in der Altmannstraße mit verlängerten Öffnungszeiten am Vormittag hinzu. 2010 wurde unsere dritte Krabbelstube in der Pommernstraße eröffnet.

Wir sehen uns als familienergänzende Einrichtung, in der den Kindern in einer kindgerechten Umgebung und durch gut ausgebildetes Personal ein breit gefächertes Spektrum an Erziehung, Förderung und Nestwärme geboten wird. Für die Eltern bieten unsere Krabbelstuben die Möglichkeit, ihre Ausbildung (Schule, Lehre oder Studium) abzuschließen und/oder ihre Berufe auszuüben. Sie wissen, dass ihre Kinder gut ver­sorgt sind, können Kontakte zu anderen Eltern knüpfen und Hilfe in pädagogischen Fragen in Anspruch nehmen.

  1. Gesetzliche Grundlagen

Die gesetzlichen Grundlagen unserer Einrichtung sind:

– Bayerisches Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG)

– Gesetz zum Schutz des Kindes vor Kindswohlgefährdung (SGB VIII)

– Infektionsschutzgesetz (IfSG)

– Datenschutzgesetz

– SGB XII

 

  1. Mitarbeitende

Die Kinder werden täglich von einem qualifizierten Team aus min. einer erfahrenen Erzieherin und einer Kinderpflegerin auf ihrem Weg zur Selbständigkeit begleitet. I.d.R. unterstützt von zusätzlichen Kräften (PraktikantInnen der Fachakademie für Sozialpädagogik bzw. Berufsschule für Kinderpflege) und/oder weitere pädagogische MitarbeiterInnen zur punktuellen Verstärkung des Teams.

Krankheitsfälle im Team können wir durch ein Springersystem gut abfedern.

Alle Mitarbeiter nehmen regelmäßig an externen und internen Aus- fort und Weiterbildungen teil. 

Die körperliche und seelische Sicherheit Ihrer Kinder nehmen wir sehr ernst und setzen diese an Hand von laufend fortgeschriebenen Konzepten konsequent um.